Schön hier.

Baden & Schwimmen

Naturbad Groß Kölzig

Forster Straße 16
Telefon 0173 6883804

Neuer Termin

Derzeit kein Termin

Öffnungszeiten

(in der Saison täglich von 10 - 19 Uhr.)
Derzeit geschlossen. Wir öffnen wieder im Frühjahr 2018 für Sie.

Preise

Kinder 0,50 Euro | Erwachsene 1,50 Euro
Studenten, Rentner 1,00 Euro | Weitere Preise, z.B. Rabattkarten vor Ort

Liegewiese, Schwimmbecken und Bistro

Spielplatz

Kursangebote

Schwimmunterricht - verschiedene Schwimmarten (Zeiten nach Vereinbarung) | Aquafitness (jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr) | Sie haben Interesse? Bitte rufen Sie vorher an.

Im idyllischen Bruchmühlengelände an der B115 ...

... liegt das Groß Kölziger Naturbad. Dieses lädt vom Frühling bis in den Herbst hinein Jung und Alt zu einer Abkühlung und zur Entspannung ein.

Abgegrenzte Schwimmbereiche für Kinder und Erwachsene, ausgedehnte sonnige und schattige Liegebereiche zum Relaxen, ein Spielplatz für die Kleinen, ein Volleyballplatz sowie sanierte Sanitär- und Umkleideanlagen sind Garant für ein schönes Badeerlebnis. Für den Hunger zwischendurch bietet das Bistro Getränke, Speisen und auch Eis.

Ursprünglich wurde das Groß Kölziger Schwimmbad in den 30er Jahren gebaut und Mitte der 90er geschlossen. Im Jahr 2006 wurde es nach einjähriger Umbauphase als Naturbad wiedereröffnet. Der Umbau wurde durch die Europäische Union unterstützt.

Das Naturbad ist Eigentum der Gemeinde Neiße-Malxetal.

Das Besondere: Wasserreinigung nach dem Vorbild der Natur

Pflanzenbeet zur Wasserreinigung

Der Name Naturbad hat seine Wurzeln im besonderen Wasserreinigungsverfahren. Für die Wasseraufbereitung wird gänzlich auf chemische Zusätze verzichtet. Durch Versickerung des Badewassers auf einem mit Schilfpflanzen bewachsenen Kiesfilter werden Verunreinigungen aus dem Wasser herausgefiltert und organische Schwebstoffe abgebaut. Nach den Passieren des Filters wird das gereinigte Wasser über einen kleinen, mit Feldsteinen versehenen Ablauf natürlich mit Sauerstoff angereichert und wieder dem Schwimmbecken zugeführt.
Das Aufbringen des Wassers auf den Filter erfolgt in einem fröhlichen Fontänenspiel und sorgt damit ganz nebenbei für ein angenehmes Mikroklima im Bad. Der naturnahe Gedanke setzt sich auch in der Gestaltung des Schwimmbeckens fort. Die Abgrenzung der Schwimmbecken erfolgt durch natürliche Baustoffe, die Wasserfläche ist teilweise mit Teichpflanzen begrünt.
Das Bad ist damit damit ein beachtenswertes Beispiel für besondere Umweltverträglichkeit von Schwimmanlagen und aufgrund des Verzichtes auf Chemikalien insbesondere für Kinder und Allergiker geeignet.

mitgewirkt am Inhalt auf dieser Seite: J. Walther

Im Hintergrund: Eindrücke aus dem Naturbad | Foto von Unbekannt

Alle Rechte vorbehalten. | Impressum/Anbieterkennzeichnung | C 2001-2017 Gemeinde Neiße-Malxetal